Logo-Leiste Kontemplation Elisabeth Müller

Da-
Sein

Kontemplation und Seelisches Erforschen


Die Fülle des Da-Seins berühren…

Die Frage nach dem tieferen Sinn unseres Daseins ist für uns Menschen heute drängender denn je. Wenn wir merken, dass eine Antwort im Außen nicht zu finden ist, wenden wir uns auf der Suche nach Glück und Erfüllung nach innen.

Auf dieser Suche sind uns viele Frauen und Männer vorausgegangen, die verschiedene Traditionen und Wege begründet haben, um in die Tiefe unseres Geistes und Herzens vorzudringen und die Frage nach unserer wahren Heimat zu beantworten.
Zwei sich ergänzende Wege nach innen sind die Kontemplation und das seelische Erforschen oder die Transpersonale Prozessarbeit – auch als inquiry bekannt. Die Kontemplation ist eine Schweigemeditation. Dabei üben wir, alle Gedanken und Gefühle loszulassen und aufmerksam nach innen zu lauschen, um die Stille dahinter zu berühren und ihre Fülle zu erfahren. Weiterlesen ⮚Was ist Kontemplation ?

Das seelische Erforschen verbindet uns über unsere Aufmerksamkeit und das augenblicklichen Erleben mit unserer seelischen Wahrheit. Dieses wird eingeladen und darf sich unzensiert entfalten. Dadurch lernen wir uns selbst in der Tiefe kennen und können Ungelöstes heilen. Weiterlesen ⮚Transpersonale Prozessarbeit

Fliegender Storch vor blauem Himmel

Zu Hause

Wo Ihr zu Hause seid

D ie meisten Menschen erfahren zunächst in der Stille alles, was sie verdeckt oder verdrängt haben. Es ist gut, dass das hochkommt – nur so kann ich mich damit auch auseinandersetzen. Ich sag den Menschen dann: Das gehört zu euch. Aber ihr seid das nicht. Ihr müsst den Punkt finden, wo ihr wirklich zu Hause seid. Wenn ihr dort ankommt, gebt ihr auch all den Verletzungen und Enttäuschungen eine andere Bedeutung.

 [Willigis Jäger]

Labyrinth Spirale